Vereins-Ordnungsgelder

welche von der Mannschafts-Sonderprämie abgezogen werden:

  • Unsportliches/vereinsschädigendes Verhalten* 15,-
  • Kleidung von Fremdvereinen zum Spiel 15,-
  • Aufwärmshirt nicht angezogen pro Spieler 5,-
  • Vereins-Kapuzenjacke nicht angezogen pro Spieler 5,-
  • Privatnutzung von Bestandteilen aus Trikot-Satz* 15,-
  • Falsche Hose/Stutzen beim Spiel angezogen 5,-
  • Rauchen im Trikot oder zwischen Umziehen und Abpfiff 5,-
  • Eckfahnen und/oder Linienrichter-Fahnen nach dem Spiel nicht weggeräumt 5,-
  • Garage/Kabine nicht ordnungsgemäß verlassen bzw. verschlossen 5,-
  • Passbild trotz Aufforderung nicht organisiert 5,-
  • Spielerpass kann beim Spiel nicht vorgelegt werden 5,-
  • Spielbericht nicht ordnungsgemäß ausgefüllt und abgeschlossen 5,-
  • Selbst verursachte Ordnungsgelder (Verband) nach Aufwand.
  • Hife/Mitarbeit bei Veranstaltungen verweigert (nach Aufwand)*

*) ggf. zuzüglich persönliche Sanktionen

 

Die Vereins-Ordnungsgelder werden von der Sonderprämie abgezogen, siehe "Mannschaftskasse":

  • Der Verein stattet die Mannschaften zur Hin- und Rückrunde mit optimalen Utensilien (Trikot, Bälle etc.) aus. Zusätzlich stellt der SC Sparta Bardenberg einen attraktiven Geldbetrag in Höhe von € 250,- pro Saison und Mannschaft zur Verfügung. Zur Förderung der Disziplin und Vermeidung von unnötiger Materialverschwendung werden davon jedoch, falls erforderlich, „Ordnungsgelder“ abgezogen. Der Betrag wird zu Gunsten der Spieler und Trainer für die Verköstigung bei Gemeinschaftsveranstaltungen genutzt, evtl. Restbeträge in die neue Saison übernommen.

Ob die jeweiligen "Verursacher" persönlich zur Kasse gebeten werden, regelt dann der "Strafenkatalog".

 

Beispiel (frei erfunden): Paul, 1. Mannschaft, wird ertappt, dass er eine Hose vom Trikotsatz beim Training angezogen hat = Privatnutzung.... € 15,- / also werden die 15 € von der Sonderprämie der 1. Mannschaft abgezogen. Die Kassenführung der 1. Mannschaft notiert das und holt sich das Geld dann von Paul zurück.

 

Obwohl das eigentlich logisch sein sollte, Ergänzung Juli 2019

Die Auszahlung sämtlicher Prämien/Geldbeträge in die Mannschaftskassen setzen voraus, dass die Mitgliedsbeiträge für den betreffenden Zeitraum entrichtet wurden.